Grundschule Grafling

Schulleben

Unser Patenkind Prasiddhi

Am Donnerstag, den 10.11.2022 war Frau Heigl als Vorsitzende des Vereins "Hilfe für Betrawati e.V." in allen vier Klassen unserer Schule zu Gast. 
Die Grundschule Grafling unterstützt seit vielen Jahren das Patenkind Prasiddhi. Frau Heigl war mit ihrer Familie in den Sommerferien in Katmandu und besuchte dort auch unser Patenkind.
Vielen Dank für die vielen interessanten Informationen und Eindrücke!



Die Graflinger Grundschüler ernten das Gemüse für ihre Suppe selbst

Am Donnerstag vor den Herbstferien fuhren alle vier Klassen der Grundschule Grafling mit ihren Lehrerinnen zum Gemüsehof Mittermeier nach Wolfstein. Dort entdeckten sie im Gewächshaus und auf den Feldern verschiedene biologisch angebaute Gemüsesorten. Wer hat schon jemals eine Rosenkohlpflanze bestaunt? Mit Begeisterung ernteten die Kinder Karotten und Radieschen. Manches Wurzelgemüse fand dabei gleich den Weg vom Feld in den Mund. Mit Körben voller Kartoffeln, Karotten, Lauch, Brokkoli, Sellerie, Fenchel und Kräutern ging es zurück an die Schule. Danke, Herr Mittermeier, für die vielen interessanten Eindrücke.

Am nächsten Tag bereiteten die Kinder mit dem frischen regionalen Gemüse eine Suppe zu. In allen Klassen wurde geschält und geschnippelt, in der Schulküche gekocht. Es duftete im ganzen Schulhaus, als sich die Schulfamilie zum gemeinsamen Suppenessen in der Aula versammelte. „Mei, schmeckt des guat!“, waren sich alle einig.

Ein großes Lob an den engagierten Elternbeirat unter dem Vorsitz von Herrn Karl, der das Projekt der Grundschule mit Rat und Tat unterstützte.