Sinnesparcours der ersten Klassen
 
Wir trainieren unsere Sinne

Einen etwas anderen Unterrichtsvormittag erlebten am Montag, 30.05.2018
die Kinder der ersten Klassen.
Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts lernten sie
ihre fünf Sinne kennen.

 

Diese trainierten sie dann an Stationen, die von jeweils fünf Müttern
oder Vätern geleitet wurden.






An verschiedenen Orten im Schulhaus durften die Kinder sehen,
fühlen, riechen und schmecken.