Sicher im Verkehr 2015_2016
 


Sicher im Verkehr – „ADACUS“ zeigt wie es geht!

Voller Vorfreude erwarteten die Kindergartenkinder und die Erstklässler der Grundschule Grafling den Raben „ADACUS“. Die fachlich und pädagogisch ausgebildete ADAC-Moderatorin Frau Michaela Hönig-Roßgotterer erweckte den lustigen Raben zum Leben und vermittelte so sehr kindgerecht die Regeln im Straßenverkehr.

Mit der Reihe „Aufgepasst mit ADACUS dem Raben“ setzte der ADAC-Südbayern, eine Verkehrsinitiative in Gang, die vor allem Vorschulkinder und Grundschüler der ersten Klassen für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisieren soll. DAS ADAC-Programm unterstützt die Lehrer und Erzieher bei der Verkehrserziehung und fördert durch Geschicklichkeitsspiele die Körperbeherrschung, Wahrnehmung und Koordinationsfähigkeit.

In drei Kleingruppen übten die Kinder aktiv die richtige Teilnahme an alltäglichen Verkehrssituationen. Sie schlüpften ebenso in die Rolle der Autofahrer. Gefahrlos erlebten die Schüler auf diese Weise knifflige Momente an der Ampel oder am Zebrastreifen. Alle wurden für ihre interessierte, erfolgreiche Teilnahme mit einer Urkunde ausgezeichnet.