Buchstabenfest 2014_2015
 

Unser Buchstabenfest

Am Ende des 1. Schuljahres feierte die erste Klasse zusammen mit Rektorin Sagmeister ihr Buchstabenfest. Nachdem nun alle Kinder lesen können, durften sie ihr Wissen und Können an 10 verschiedenen Stationen unter Beweis stellen:

-      In der Schulküche wurden unter der Leitung von Frau Gürster die Initialen der Schüler aus Brezenteig geformt und gebacken. An einer eigenen Station wurde ein bunter Sommersalat mit Löwenzahn, Gänseblümchen und Kapuzinerkresse zubereitet, angeleitet von Frau Karmann, die sogar Karottenbuchstaben schnitzte und im Salat versteckte. – Wer einen Buchstaben fand, musste immer ein  Wort mit diesem Angangsbuchstaben nennen.

-      Beim Spiel „Buchstabensuppe“ legten die Kinder ihre Namen, ebenso bei vielen Deutschspielen rund ums Lesen mit Oma und Opa Schnelldorfer.

-      Auch machten ihnen die vielen Buchstabenspiele großen Spaß.

-      In der Druckerei konnten Wörter gestempelt werden und in der Bücherei wurde in die Ganzschrift „Der Buchstabenclown“ eingeführt

-      Am Gang mussten mit dem Körper Buchstaben geturnt werden (allein oder mit Partner) und im Klassenzimmer versuchte man blind Fühlbuchstaben aus dicker Schnur zu erkennen.

-      Besonders beliebt war die Station „Mit der Gießkanne auf dem Pausenhof Buchstaben spritzen“. Aber auch die Herstellung eines frischen Kräuterquarks unter Anleitung von Frau Kilger bei dem im  Freien auf einem Tisch viel geschnippelt und gerührt werden durfte, bereitete den Kindern große Freude.

-      Zum Abschluss des Festes gab es ein leckeres Frühstück mit den Buchstabenbrezen der Kinder sowie dem bunten Salat, dem Kräuterquark und einem von den Mamas selbst zubereiteten grünen Smoothie. Dank an alle Helfer für die tolle Unterstützung!